Naturheilpraxis Angela Will
Naturheilpraxis Angela Will

Häufig gestellte Fragen

 

 

Hier möchten ich Ihnen einige häufig gestellte Fragen beantworten.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, beantworte ich diese gerne. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit mir auf.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Je nach Anliegen und Bedarf dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Nehmen Sie sich für den ersten Termin zwei Stunden Zeit. Denn hier klären wir vorab alles, was für die weitere Behandlung wichtig ist. Das fängt bei Ihrer Krankengeschichte an und reicht bis zu Ihren Lebens- und Ernährungsgewohnheiten.

 

Bei jeder weiteren Behandlung sollten Sie eine Stunde einplanen. Selbst wenn es einmal nicht so lange dauert, vermeiden Sie so zusätzlichen Stress durch Termin- und Zeitdruck.

Wird die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Leider übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für einen Heilpraktiker nicht. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.


Viele private Krankenkassen hingegen bezahlen auch naturheilkundliche Therapieverfahren. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob die Kosten übernommen werden.

 

Nach welchen Vorgaben erfolgt die Abrechnung?

Die Abrechnung erfolgt nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker), nach dem LVKH (Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie) oder nach einem praxiseigenen Leistungsverzeichnis. Dieses können Sie gerne per Kontaktformular

bei mir anfordern.

 

 

 

Hier finden Sie meine Praxis

Naturheilpraxis Angela Will

Heilpraktikerin

Strengenbergstraße 36
90607 Rückersdorf

 

Tel.: +49 9123 98 33 60

Mail: info@praxis-angelawill.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Kontakt:

Möchten Sie Kontakt mit mir aufnehmen oder haben Sie Fragen zur Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln, zur EAV oder zu Arzneimitteln aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, benutzen Sie bitte mein Kontaktformular.

 

Nach §3 des deutschen Heilmittelwerberechtes  weise ich darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden um Verfahren der Erfahrungsmedizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Angela Will