Naturheilpraxis Angela Will
Naturheilpraxis Angela Will

Die Oberfläche befreiende Mittel

 

 

 

In der TCM kennt man fünf krankheitsauslösende Faktoren („pathogene Faktoren“), die von außen in den Körper eindringen können:

                         

       

 

-          Kälte

 

-          Hitze

 

-          Nässe

 

-          Trockenheit

 

-          Wind

 

 

 

Ist die Abwehrkraft zu schwach, können diese „Pathogene“ Krankheiten verursachen, wie z.B: grippale Infekte, Schnupfen, Husten, Fieber, Kopf- oder Gliederschmerzen.

 

 

 

Je nachdem, ob die Kälte- oder Hitzesymptomatik überwiegt (feststellbar v.a. durch Zungen- und Pulsdiagnose) benötigen solche Erkrankungen zur Therapie entweder

 

 

-          warme-scharfe  oder

 

-          kalte-scharfe  Arzneimittel

 

 

Diese sind durch ihr Temperaturverhalten in der Lage, die im Organismus entstandene Kälte oder Hitze auszugleichen. Gleichzeitig hilft der „scharfe“ Geschmack dieser Arzneien, die Körperoberfläche zu öffnen und die Abwehrenergie zu steigern, um den eingedrungenen pathogenen Faktor auszuleiten.

 

 

 

Foto: https://pixabay.com/

Hier finden Sie meine Praxis

Naturheilpraxis Angela Will

Heilpraktikerin

Strengenbergstraße 36
90607 Rückersdorf

 

Tel.: +49 9123 98 33 60

Mail: info@praxis-angelawill.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Kontakt:

Möchten Sie Kontakt mit mir aufnehmen oder haben Sie Fragen zur Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln, zur EAV oder zu Arzneimitteln aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, benutzen Sie bitte mein Kontaktformular.

 

Nach §3 des deutschen Heilmittelwerberechtes  weise ich darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden um Verfahren der Erfahrungsmedizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Angela Will